Monokulare von ZEISS und SCHWEIZER Optik

Die Monokulare von ZEISS und Schweizer Optik sind ideal zur Erhaltung der Mobilität für Menschen mit Sehbehinderungen. Mit Monokularen kann man in größerer oder mittlerer Entfernung Straßenschilder, Hausnummer und andere Dinge erkennen und durch den Nahfokus auch Preisschilder, Speisepläne, Fahrpläne u.v.m in weniger als 1 Meter Entfernung lesen.

ZEISS Monokulare

Die Monos von ZEISS überraschen Sie mit einer erstaunlich guten Bildleistung und einem großen Sehfeld in kleinstem Gehäuse. Ihre schlanke Figur versteckt dabei elegant, was in ihnen steckt: Die Carl Zeiss T*-Mehrschichtvergütung gewährleistet eine hohe Transmission, also Lichtdurchlässigkeit. Dank dieser aufwändigen Linsenbeschichtung zeigt sich Ihnen selbst bei schwierigen Lichtverhältnissen ein helles und klares Bild. Das Gehäuse ist spritzwassergeschützt, robust und griffsicher. 

 

Immer dabei

Klein, leicht und sportlich – Sie haben die kompakten Monos bei Exkursionen in der Natur, auf Konzerten oder bei Sportveranstaltungen immer zur Hand. Sie bringen Beobachtungsobjekte blitzschnell auf Armeslänge heran - damit Ihnen kein Detail entgeht. Eine Dioptrienverstellung ist bis auf +/- 4 Dioptrien möglich.

 

Kurzer Nahbereich

Die Modelle Mono 4x12 T* und 6x18 T* eignen sich aufgrund ihrer kurzen Naheinstellgrenze auch als Lupe oder Sehhilfe. Sie sind daher besonders vielseitig einsetzbar. Ob beim Beobachten von Schmetterlingen, beim Lesen einer Straßen- oder Wanderkarte oder beim Entziffern von Buchstaben auf einem Busfahrplan, diese Monos sind eine praktische Hilfe.

ZEISS Monokular 3x12 T*

ZEISS Mono 3x12 T*

Es verwandelt Ihr Victory FL/RF/HT oder Conquest Fernglas und auch das Dialyt 8x56 GA T* in ein leistungsstarkes Spektiv, indem es die Vergrößerung verdreifacht. Aus einem Fernglas mit einer 8-fachen Vergrößerung wird so im Handumdrehen ein Spektiv mit 24-facher Vergrößerung. Es ist schnell mithilfe eines Adapterrings auf dem Okular befestigt. Separat ist das Mono 3x12 T* als Minifernrohr oder als Vergrößerungsglas im Nahbereich einsetzbar. Der Mono-Verstärker ist so klein, dass Sie ihn überall problemlos mitnehmen können.

 

Zum ZEISS Monokular

ZEISS Mono 4x12 T*

ZEISS Mono 4x12 T*

Das Mono 4x12 T* ist Ihr Fernglas und Ihre Lupe in einem. Möglich wird das durch die kurze Naheinstellgrenze von nur 25 cm. Gleichzeitig hat es ein überragendes Sehfeld von 180 m. Das qualifiziert dieses Mono für die Beobachtung im Konzert oder Theater ebenso wie für die Beobachtung von Insekten im hohen Gras auf kurze Distanzen.

 

Zum ZEISS Monokular

ZEISS Mono 6x18 T*

ZEISS Mono 6x18 T*

Das Mono 6x18 T* ist Fernglas und Lupe in einem. Möglich wird das durch die kurze Naheinstellgrenze von nur 30 cm. Gleichzeitig hat es ein großes Sehfeld von 120 m. Besonders praktisch ist es damit bei Sportveranstaltungen, aber auch die Beobachtung von Insekten auf mittlere Distanzen wird dank des großen Sehfeldes zum Genuss.

 

Zum ZEISS Monokular

Schweizer Optik Monokulare

Die Monokulare von Schweizer Optik sind sehr hochwertig verarbeitet. Sie zeichnen sich durch folgende Eigenschaften aus:

  • Vollvergütete, achromatische Präzisionsoptik
  • Silber-schwarzes Leichtmetallgehäuse, mattiert
  • Umstülpbare Augenmuschel für Brillenträger 
  • zur HSA-Korrektur
  • Klein und handlich
  • Von unendlich bis ca. 25 cm fokussierbar
  • Lieferung mit Etui und Umhängekordel
  • Mit optionalem Acrylstand, als Handmikroskop verwendbar

Schweizer Optik Prismen-Monokular, 4x12

Prismen-Monokular, 4x12

Schweizer Optik Prismen-Monokular, 6x16

Prismen-Monokular, 6x16

Schweizer Optik Prismen-Monokular 8x20

Schweizer Prismen-Monokular 8x20

Abstandhalter für Schweizer Prismen-Monokulare 6x16, 8x20, 10x20

Schweizer Optik Abstandhalter für Prismen-Monokulare 6x16, 8x20, 10x20

Abstandhalter für Schweizer Prismen-Monokulare 8x30, 10x30

Schweizer Optik Abstandhalter für Prismen-Monokulare 8x30, 10x30